Hier finden Sie uns:

Baumschule Mayer GbR

Mühläcker 12

97990 Weikersheim-

Elpersheim

Tel.: +49 7934 991100

 

info@baumschule-mayer.de

Sie sind Besucher

seit dem 2. März 2005

Öffnungszeiten

1. März bis 31. Mai und 15. Sept. bis 30. Nov. (Hauptpflanzzeiten)

Montag-Freitag 9-12 Uhr und 13-18 Uhr

(ab Nov. bis Einbruch der Dunkelheit)

Samstag .......8.30-14 Uhr

1. Juni bis 15. September

wie oben, jedoch

Mittwoch .........9-12 Uhr

Samstag ..........9-12 Uhr

1. Dezember bis 1. März

Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 9-11 Uhr und 15-17 Uhr

Mittwoch .........9-11 Uhr

Samstag ..........9-12 Uhr

 

Bei Dauerfrost (Boden gefroren) bleibt der Verkauf geschlossen.

 

Betriebsferien: Weihnachten bis Dreikönig,  2. Augusthälfte

Rambler

Ramblerrose 'Paul Noel'

Ursprung: Von verschiedenen klettternden Wildrosenarten (z.B. Rosa multiflora, R. wichuraiana, R. arvensis, R. sempervirens, R. moschata u.a.) abstammend, erste Sorten ab ca. 1810-1840, Höhepunkt der Sortenentstehung ca. 1890-1920.

 Charakteristik:

- sie bilden sehr lange, dünne und biegsame Triebe und brauchen daher eine Kletterhilfe

- Wuchshöhe je nach Sorte 2-8 m, d.h. einige Sorten sind sehr starkwachsend

- auch hier je nach der beteiligten Wildart in Wuchscharakter, Belaubung, Blütenform usw. große Unterschiede

- sehr reichblühende Sorten mit ganzen Büscheln kleiner Blüten

- die meisten blühen nur einmal im Jahr (Ausnahme einige neue öfterblühende Sorten wie ‘Super Fairy’, ‘Super Excelsa’ und ‘Super Dorothy’)

- sie sind meist sehr robust und gesund (bei heißem Stand gelegentlich Mehltau)

- vertragen meist noch Halbschatten

 

Verwendung:

Für Pergolen, Lauben, hohe Hauswände (nicht heiße Südwände), einzeln an Gerüsten oder hohen Rosenbögen, schön in alten Obstbäumen oder anderen lichtkronigen Bäumen, ideal zum Beranken von Zäunen, Pflanzabstand 100-200 cm, ohne Rankhilfe können sie als z.T. starkwachsende langtriebige Bodendecker verwendet werden.

 

Übersicht Rambler-Rosen

 

Name Höhe Blütenfarbe Duft
Super Excelsa® 2,5-3 m karminrot-kräftig rosa -
Super Fairy® 2,5-3 m hellrosa -
Alberic Barbier 3-3,5 m weiß, 1x blühend **
Alchymist 3-3,5 m orangegelb, 1x blühend **
Maria Lisa 2,5-3 m rosa, weiße Mitte, 1x blühend -
Paul Noel 3-4 m gelblichrosa, 1x blühend **
Veilchenblau 2,5-3 m purpurviolett, 1x blühend *
Venusta Pendula 5(-6) m rosa-weiß, 1x blühend -

 


 

Ausführliche Sortenbeschreibungen mit Bildern zum Herunterladen:

 

Öfterblühende Sorten

Super Excelsa.pdf
PDF-Dokument [365.5 KB]
Super Fairy.pdf
PDF-Dokument [358.7 KB]

Einmalblühende Sorten (Liebhabersortiment) - nur sehr geringe Stückzahlen

Alberic Barbier.pdf
PDF-Dokument [334.0 KB]
Alchymist.pdf
PDF-Dokument [344.9 KB]
Maria Lisa.pdf
PDF-Dokument [339.9 KB]
Paul Noel.pdf
PDF-Dokument [368.5 KB]
Veilchenblau.pdf
PDF-Dokument [356.4 KB]
Venusta Pendula.pdf
PDF-Dokument [338.3 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baumschule Mayer